Da blüht Ihnen was!

Klasse! Ab in die Gärtnerei.

„Schule in der Gärtnerei“ ist eine Aktion der Gärtnereien und Baumschulen für Volksschüler zwischen 6 und 10 Jahren sowie deren LehrerInnen. Bei einem ausführlichen Rundgang durch den Betrieb erfahren die Schüler, wie vielseitig und modern die Produktion und die Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzen sind. Die Gärtnerei wird dabei zum Klassenzimmer – und die Pflanzen werden zu Lehrern.

Die Aktion „Schule in der Gärtnerei” findet in zahlreichen Gärtnereien und Baumschulen immer im Frühjahr statt. Diese Zeit ist jene, in der sich bei den Pflanzen „am meisten tut“: Da wird gesät, gepflanzt, gesteckt, getopft, gedüngt und gegossen. Alles wird vorbereitet, damit die bunten Blumen, die Gemüsepflanzen, die Beerensträucher und Obstbäume im Anschluss wachsen und gedeihen.

Anmeldung, Termine und Informationen ...